Zum Inhalt springen

Google gibt Händlern neue Einblicke in die Shopping-Suchleistung

Inhaltsverzeichnis

Google hat kürzlich seine Search Console erweitert, um Online-Händlern neue Einblicke in die Leistung ihrer Produktangebote auf den Shopping-Oberflächen von Google zu bieten. Jetzt kannst du Metriken wie Impressionen und Klicks für deine Produktlistings direkt überwachen und analysieren. Diese wichtige Änderung hilft dir, deine Strategien zur Verbesserung der Sichtbarkeit deiner Produkte in den Google-Suchergebnissen zu verfeinern. Wenn deine Website von Google als Online-Händler identifiziert wird, stehen dir maßgeschneiderte Tools und Berichte zur Verfügung, die dir wertvolle Informationen und Empfehlungen für eine optimierte Produktpräsentation liefern.

Key Takeaways:

  • Neue Leistungsdaten: Google hat die Search Console um Leistungsdaten für Händlereinträge erweitert, die Metriken wie Impressionen und Klicks für Produktlistings anzeigen.
  • Optimierung der Sichtbarkeit: Diese Daten helfen Online-Händlern dabei, die Sichtbarkeit ihrer Produkte in den Google-Einkaufserlebnissen zu optimieren.
  • Registerkarte „Google-Suchbild“: Die Leistungsdaten für Produktauflistungen sind über den Bericht „Leistung“ auf der Registerkarte „Google-Suchbild“ zugänglich.
  • Berechtigung als Online-Händler: Um sich für diese Berichte zu qualifizieren, muss eine Website von Google als Online-Händler identifiziert werden, der hauptsächlich physische Waren oder Dienstleistungen direkt an Verbraucher verkauft.
  • Neuer Shopping-Bereich: Ein Abschnitt „Shopping“ wird in der Navigationsleiste der Search Console angezeigt, wenn eine Website als Online-Händler erkannt wurde.
  • Spezielle Berichte: Der spezielle Shopping-Bereich enthält Tools und Berichte wie den Product Snippet Rich Report und den Händlerlisten-Rich-Report, die Einblicke in strukturierte Daten und die Anzeige der Suchergebnisse geben.
  • Umfassender Überblick: Durch die Integration der Leistung von Händlereinträgen in die Search Console erhalten Unternehmen einen umfassenderen Überblick über die Sichtbarkeit ihrer Produkte und können ihre Strategien entsprechend anpassen.

Verbesserte Einblicke für Händler

Neue Leistungsdaten in der Search Console

Die neuen Leistungsdaten in der Google Search Console bieten Händlern wertvolle Einblicke, um ihre Produktangebote auf den Google-Shopping-Oberflächen zu bewerten. Sie können jetzt Metriken wie Impressionen und Klicks für Ihre Produktlistings analysieren. Diese Daten ermöglichen es Ihnen, besser zu verstehen, wie sichtbar Ihre Produkte in den Google-Suchergebnissen sind, und bieten somit eine Grundlage für Optimierungsmaßnahmen.

Optimierung der Sichtbarkeit in Google Shopping Erfahrungen

Durch die Optimierung der Sichtbarkeit Ihrer Produktangebote im Google-Shopping-Bereich haben Sie die Möglichkeit, mehr potenzielle Kunden zu erreichen. Die neuen Daten in der Search Console helfen Ihnen, die Leistung Ihrer Inserate auf verschiedenen Google-Oberflächen zu überwachen und Analysetools gezielter einzusetzen.

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihre Strategien zur Produktpräsentation anzupassen, um die Reichweite und Sichtbarkeit in den Google-Einkaufserlebnissen zu maximieren. Bessere Sichtbarkeit führt zu höherem Traffic und damit zu mehr potenziellen Verkäufen. Nutzen Sie die Leistungsdaten, um Ihre Listungen kontinuierlich zu verbessern und die besten Praktiken für die Anzeige Ihrer Produkte anzuwenden.

Leistung der Händlereinträge in der Search Console

Zugriff auf den Bericht

Um den Bericht „Leistung” für Ihre Händlereinträge in der Google Search Console zu finden, navigieren Sie zur Registerkarte „Google-Suchbild”. Dort erhalten Sie Zugriff auf wertvolle Daten zu den Impressionen und Klicks Ihrer Produktlistings. Diese Informationen helfen Ihnen, die Sichtbarkeit in den Google-Einkaufserlebnissen zu optimieren und mehr potenzielle Kunden zu erreichen.

Überwachung der Leistung über alle Google-Oberflächen hinweg

In der Google Search Console können Sie die Leistung Ihrer Inserate auf verschiedenen Google-Oberflächen überwachen. Dazu gehören Metriken wie Impressionen, Klicks und andere wichtige Kennzahlen, die Ihnen ein umfassenderes Bild über die Sichtbarkeit Ihrer Produkte und deren Optimierungsmöglichkeiten geben.

Die Erweiterung der Search Console um Leistungsdaten für Händlereinträge gibt Ihnen tiefere Einblicke in Ihre Produktpräsentationen. So können Sie Anpassungen vornehmen und Strategien entwickeln, um Ihre Produkte sichtbarer zu machen. Von strukturierten Produkt-Snippet-Daten bis zu spezifischen Performance-Berichten bietet die Konsole Ihnen die nötigen Werkzeuge, um Ihren Erfolg im E-Commerce zu steigern.

Berechtigung und Shopping-Bereich in Search Console

Qualifizieren für Berichte über Händlereinträge

Um sich für Berichte über Händlereinträge zu qualifizieren, muss deine Website von Google als Online-Händler identifiziert werden, der hauptsächlich physische Waren oder Dienstleistungen direkt an Verbraucher verkauft. Partner-Websites oder Websites, die Nutzer zur Kaufabwicklung auf andere Plattformen weiterleiten, werden nicht als geeignet angesehen.

Navigation im Shopping-Bereich

Sobald deine Website als Online-Händler erkannt wurde, erscheint in der Navigationsleiste ein Abschnitt „Shopping“. Dieser spezielle Bereich ist auf Einkaufserlebnisse zugeschnitten und enthält Tools und Berichte, die dir tiefere Einblicke in die Sichtbarkeit deiner Produkteinträge ermöglichen.

Im „Shopping“-Bereich der Search Console findest du verschiedene Berichte und Tools, die auf deine Einkaufserlebnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören der Product Snippet Rich Report, der Händlerlisten-Rich-Report und Informationen zur Auflistung von Shopping-Tabs. Diese Tools helfen dir, deine Produktpräsentationen zu optimieren und mehr potenzielle Kunden auf deine Website zu lenken, indem sie umfassendere Suchergebnisse liefern, die oft in Karussells oder Wissenspanels angezeigt werden.

  • Product Snippet Rich Report: Bietet Einblicke in die strukturierten Produkt-Snippet-Daten auf der Website und ermöglicht eine verbesserte Anzeige der Suchergebnisse mit visuellen Elementen wie Bewertungen und Preisen.
  • Händlerlisten-Rich-Report: Die Analyse der strukturierten Daten von Händlerlisten ermöglicht umfassendere Suchergebnisse, die oft in Karussells oder Wissenspanels angezeigt werden.
  • Auflistung von Shopping-Tabs: Informationen und Anleitungen, wie Produkte in der speziellen Registerkarte „Shopping“ in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden können.

Zusammenfassung

Die neueste Funktion der Google Search Console bietet essentielle Einblicke in die Sichtbarkeit Ihrer Produktangebote in Suchergebnissen. Nutzen Sie diese Informationen, um Anpassungen vorzunehmen und die Auffindbarkeit Ihrer Produkte zu steigern, sodass sie von mehr potenziellen Kunden entdeckt werden können.

Inhaltsverzeichnis
Autor
Tobias Bertram 

Leidenschaftlicher Suchmaschinenoptimierer

🩶 Onlinemarketing

Seogenetics

Teile diesen Artikel

Teile diesen Artikel

Seo gefällig?

Kontakt

Social

Meld dich bei uns

0176/814 807 29