Zum Inhalt springen
RCFOX_Logo
RCFOX

Case Study
RCFOX

Aufbau eines organischen Umsatzkanals für den B2B Online-RC-Shop RCFOX, durch Google Top-Rankings.

Projekt RCFOX

Hard Facts

Ziel

Aufbau eines monatlichen Umsatzkanals für rcfox.de, durch Google Toprankings.

Zeitraum

01.11.2022 bis heute

Ergebnis

18.000 € = Ø-Traffic-Wert (entspricht dem Wert, den es kostet, den Traffic über Google Ads einzukaufen) & 144 (+ 93%) Top Keywords in die Top 3, weitere 248 in die Top 10 (+ 52%) und das Keywordset der Seite um 74% erweitert.

Budget

1500€/Monat

Zusammenarbeit

Beratung, technisches SEO, Content, Hilfestellung Linkaufbau

Schwierigkeitsgrad

Mittel. (6/10)

Executive Summary

Rankings bei Google

Keywords auf Seite 1
1
Keywords in den Top 3
1
Keywords auf Platz 1
1
Wert des Ø monatlichen Traffics
1 €*

*(Kosten, wenn der Traffic durch Google Ads eingekauft werden würde)

Traffic

Vorher

Traffic

Nachher

→ Erhöhung des Traffics um 66%

Rankings

Vorher

Rankings

Nachher

→ 51 % mehr Keywords in der Google Top 1

→ 90 % mehr Keywords in der Google Top 3

→ 52 % mehr Keywords in der Google Top 10

→ 45 % mehr Keywords in der Google Top 100

Sichtbarkeit

Der Überblick

Sichtbarkeit

Vorher

Sichtbarkeit

Aktuell

→ Erhöhung der Sichtbarkeit um 152%

RCFOX

Die Aufgabe

Der RC-Online-Shop RCFOX, möchte einen Umsatzkanal durch organischen Google Traffic aufbauen und für alle Begriffe rund um seine ferngesteuerten Produkte eine Spitzenposition einnehmen.

Ziel: Top-Rankings für die Produktkategorien, um einen organischen Umsatzkanal aufzubauen.

Ausgangssituation:

Der Onlineshop beliefert zahlreiche lokale RC Geschäfte mit Produkten, ist Teil bei der Entwicklung von neuen RC Vehikeln bei bekannten Marken und strebt an, den B2C Markt zu erobern. RCFOX ist eine bekannte Marke in dem Segment und der Großteil des Traffics ist Brand-Traffic. 

Dies stellt eine gute Grundlage für das SEO-Projekt dar, doch es wurden bis zum Startzeitpunkt noch keinerlei SEO-Maßnahmen umgesetzt. Es gab noch Content Creation und Backlinks wurden auch noch nicht aufgebaut.

Ziele

Hauptziel war es, durch Google Top-Rankings für den Shop und die Produkte von RCFOX einen verlässlichen Strom an monatlichen Neukunden zu generieren.

Ziel #1: Top-Rankings für die Produktkategorien, um einen organischen Umsatzkanal aufzubauen.

Marktüberblick

Auch wenn man es nicht glauben mag, ist der Markt für ferngesteuerte Fahrzeuge aller Art enorm groß. Doch gerade deshalb, bietet der Markt sehr viel Suchvolumenpotenzial und ist von einer starken Konkurrenz geprägt, hinter der RCFOX sich jedoch nicht zu verstecken braucht.
Dieser Markt ist nicht nur hinsichtlich transaktionaler Themen sehr umfangreich, auch Contentthemen bilden hier ein sehr weites Feld, welches es zu erobern gilt.

Nischenüberblick

→ Ausgangssituation: 4/10
→ Konkurrenzstärke: 7/10
→ Konkurrenten sind:


Big Player wie:
Amazon, Conrad, Kaufland & Otto

&

etablierte Groß- und B2C-Händler mit starken Onlineshops

RCFOX

Auszug zu Rankingveränderungen

Keywords

Suchanfragen/Monat

Relative Schwierigkeit KW

Positionsveränderung

ferngesteuertes Auto

26.500

70%

Keine Rankings → Pos. 1

rc Auto

9.300

66%

Keine Rankings → Pos. 5

rc Modellbau

6.600

60%

Pos. 10 → Pos. 1

ferngesteuertes Flugzeug

2600

60%

Keine Rankings → Pos. 2

ferngesteuertes Boot

4000

52%

Pois. 93 → Pos. 4

ferngesteuertes Auto Kinder

5450

45%

Keine Rankings → Pos. 5

RCFOX

Der Schlachtplan

  1. Phase: Bereinigung der Onpage & technischen Fehler. Backlink Detox & Entwertung von Spam-Links auf die eigene Seite. Planung der Content-Map & Roadmap. Keywordrecherche für Margenträchtigste Kategorien/Produkte.
  2. Phase: Textoptimierung & Onpage Optimierung
    Keywordoptimierte Texte für Produkt & Kategorieseiten, sowie Onpage Optimierung der ganzen Website. Dabei eine für User & Crawler logische interne Verlinkungsstruktur aufgebaut. Anpassung der Meta-Daten und URL-Struktur. Erstellung Strukturierter Daten.
  3. Phase: durch Linkaufbau auf Position 1-5
    Sollte ein lohnenswertes Keyword vor den Positionen 1-3 stecken bleiben und sich nicht verbessern, nutzen wir Linkaufbau, um auch diese Rankings zu erreichen.

 

Fazit:

  • Produktkeywords: unterdurchschnittliche Konkurrenz auf den Produkt-Keywords,
  • Kategorie-Keywords: Sehr starke Konkurrenz auf den Kategorie-Keywords,
  • Made it to the TOP!

Seo gefällig?

Kontakt

Du wirst nach dem Ausfüllen des Kontaktformular weitergeleitet.

Meld dich bei uns

0176/814 807 29