Zum Inhalt springen

Was ist eigentlich ein AdServer? - Kurz erklärt

Ein Adserver (von englisch "Advertising Server") ist eine Software, die dazu dient, Werbung auf Webseiten und in Apps zu schalten und auszuliefern. Adserver werden in der Regel von Werbeagenturen oder Vermarktern verwendet, um die Verbreitung von Werbung auf verschiedenen Plattformen zu verwalten und zu optimieren.

Adserver verfügen über verschiedene Funktionen, die es ermöglichen, Werbung gezielt auszuliefern und zu optimieren. Dazu gehören beispielsweise:

  • Targeting: Mit Hilfe von Adservern können Werbetreibende ihre Werbung gezielt auf bestimmte Zielgruppen ausrichten, indem sie beispielsweise bestimmte Keywords oder demografische Merkmale verwenden.

  • Tracking: Adserver erfassen Daten über die Nutzung von Werbung und ermöglichen es, die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen und zu optimieren.

  • A/B-Testing: Adserver ermöglichen es, verschiedene Versionen von Werbekampagnen zu testen und die Ergebnisse zu vergleichen, um die effektivste Variante zu ermitteln.

  • Reporting: Adserver bieten umfangreiche Berichtsfunktionen, die es ermöglichen, die Leistung von Werbekampagnen zu analysieren und zu optimieren.

Insgesamt dienen Adserver dazu, die Verbreitung von Werbung zu verwalten und zu optimieren und somit dazu beizutragen, dass Werbekampagnen erfolgreicher sind.

Seo gefällig?

Kontakt

Du wirst nach dem Ausfüllen des Kontaktformular weitergeleitet.

Meld dich bei uns

0176/814 807 29